Portraitshooting mit Sonnenuntergang

Was kann es Schöneres geben, als bei Sonnenuntergang, bei warmen Temperaturen mit seiner Freundin ein Portraitshooting zu machen und sich danach mit einem Sektchen auf die Wiese zu setzten und zu quatschten. Eigentlich wollten wir bei einem richtig starken Sonnenuntergang shooten. Leider versteckte sich sich die Sonne penetrant hinter einen dicken Wolke und wollte einfach nicht hervorkommen. Aber das seichte abendliche Licht kommt auch mega schön rüber. Das rostrote Kleid passt auch super zu der Lichtstimmung und…ich bin ja gerade echt ein Fan von Trockenblumen bei so einem Shooting. Ich habe den halben Depot leer gekauft, da sie gerade so viele Trockenblumen haben. Auch in meinem Studio habe ich ein Familienbett für die Babybauch und Familienshootings hergerichtet. Ich stehe gerade sehr auf den Bohostil, ich finde ihn mega schön. Und für dieses Batt habe ich ganz viel Pampasgras gekauft. Das sieht so schön fluffig aus. Bis ich alles zusammen hatte und auch mein Makramehintergrund für die Wand da ist, habe ich das Bett allerdings mit Lavendel und Olivenzweigen dekoriert.

Aber zurück zu dir, meine Liebe:

War mega schön mit dir und hey, du bist sooooooo fotogen!!!

[tm-pg-gallery id=“10561″][/tm-pg-gallery]


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert