Hochzeitsfotografin bei Dani & Tim in Mainz

Dani & Tim… ja…die beiden sind schon lustige Persönchen. Schon beim Vorgespräch habe ich gemerkt: wir sind auf einer Wellenlänge. Deswegen ist das Vorgespräch auch so wichtig. Denn wie soll man sich entspannt und locker fotografieren lassen, wenn man den Fotografen nicht sympathisch findet. Der Tag mit den Beiden begann mit dem Brautpaarshooting an der Reduit in Mainz-Kastel. Erst haben wir die neu gestalteten Graffitiwände bestaunt und da ein paar Fotos gemacht. Die Graffitis sind echt der Wahnsinn. Ich bewundere die Menschen, die so was malen bzw. sprayen können. Ich kann noch nicht mal eine Katze malen, die nicht aussieht wie eine Maus. Danach noch ein paar Bilder am Strand und gegenüber in den Gemäuern. Dann fing es an zu regnen, aber wir waren sowieso fertig. Dann gings zum Standesamt in der Kaiserstraße. Danach zum Sektempfang und zur Feier in den Margartenhof in Schwabenheim. Hier haben wir echt coooooole Bilder gemacht. Die Braut wurde gebissen, der Brätigam geknutscht und die Braut hat dem Bräutigam die *******entschuldigung*******Eier herausgerissen…aber schaut selbst.

 

 

 

 

 

 


Beitrag veröffentlicht

in

von

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert