Hochzeiten

Hi,
ich werde auf Hochzeiten oft gefragt, ob ich eine Freundin des Brautpaares bin. Ich sag dann immer: ,, Nein, ich bin sorgfältig ausgesucht, engagiert und gekauft“. Warum werde ich das gefragt? Weil ich nicht, wie eine Dienstleisterin auftrete, sondern wie eine Freundin, jemand der Euren Tag zu schätzen weiss, alles mitbekommen möchte und zusätzlich mit soviel Freude und Liebe dabei ist, dass ich nicht wie eine, eingekaufte Fotografin“ wirke. Und aus diesen Gründen und weil wir emotional viel zusammen erleben werden, kann ich Euch an Eurem Hochzeitstag nicht sietzen und deswegen höre ich auch jetzt schon damit auf. Das hat nichts mit Respekt zu tun, sondern mit Vertrauen. Nun aber wieder dazu zurück, was mich glücklich macht und antreibt. Die Momente festzuhalten, in denen Ihr aufgeregt seid, Euch freut, lacht und mit den Freunden zusammen Euren Tag feiert. Die kleinen Details, ein liebevoller Händedruck, ein zärtlicher Blick – all diese kleinen, aber wichtigen Momente, die die Hochzeit begleiten, fange ich für Euch ein, mit dem richtigen Gespür und Timing. Ich begleite Eure Hochzeit mit höchster Aufmerksamkeit für jedes Detail, angefangen beim Blick des Bräutigams, wenn er Dich voller Freude anschaut, wie hübsch Du in dem Brautkleid aussiehst, der liebevolle Blick Deines Vaters, wenn er Dich zum Altar führt, der Kuss, der Eure Ehe für immer besiegelt und das Anschneiden der Torte bis zum hemmungslosen Tanz Eurer Gäste. Trotzdem versuche ich immer im Hintergrund zu bleiben. Ich blende Euch nicht in der Kirche mit einem Blitzgewitter oder dränge mich beim Anstecken der Ringe zwischen Euch und den Pfarrer. Es ist Eure Hochzeit und es sind Eure Momente. Denn Ihr sollen nicht nur die Bilder danach geniessen, sondern natürlich die Hochzeit selbst. Und ich werde Euch dabei helfen beides umzusetzen. Schaut Euch meine Bilder in Ruhe an und wenn sie Euch gefallen, dann meldet Euch bei mir. Bei einem ersten Gespräch lernen wir uns kennen und erstellen eure individuelles Wohlfühlpaket und natürlich gebe ich euch Tipps zum Ablauf und zum Organisatorischen.